Caroline Donnelly

USA
Dabei seit 1995

  • Lip Pencil

    Über 30 Farbnuancen, Professionell, Deckend

    CHF 23.00

    Farbe: Ruby Woo

  • Eye Shadow

    Über 100 Farbnuancen, Professionell, Kultig

    CHF 26.00

    Farbe: Wedge

    Shop 95 Farben
    1.5 g / 0.05 oz
    CHF 26.00
    In den Warenkorb legen
    • LEIDER IST DIESER ARTIKEL AKTUELL NICHT VERFÜGBAR. GERNE LADEN WIR DICH DAZU EIN, BALD NOCHEINMAL VORBEIZUSCHAUEN!
      Zurzeit ausverkauft
    • Coming soon
    • Sorry, dieses Produkt wird nicht mehr angeboten
    • Ausverkauft
    Shop 95 Farben
  • Lip Pencil

    Über 30 Farbnuancen, Professionell, Deckend

    CHF 23.00

    Farbe: Cherry

ÜBER DEN KÜNSTLER

Caroline Donnelly

hat zunächst eine Ausbildung zur Grafikdesignerin gemacht, bevor ein Theater-Makeup Workshop sie überzeugte, die Makeup-Kunst zu ihrem Beruf zu machen. Sie bekam ein Stipendium am London College of Fashion, studierte dort Fashion Styling für Haare und Makeup und bekam ihren ersten Job bei einer Kinderserie des BBC. Sie machte schnell Karriere als freie Visagistin in der Musikbranche und beim Fernsehen, bevor sie bei M·A·C ihre berufliche Heimat fand.

“Ich werde M·A·C immer dankbar sein, an mich geglaubt zu haben,” sagt sie. Zu ihren besonderen Karriere-Highlights zählt die aufregende Mitarbeit auf internationalen Schauen für Alexander McQueen, Vivienne Westwood, Kenzo und Gareth Pugh. Inzwischen ist Donelly Senior Artist und erst kürzlich nach Los Angeles gezogen. Ein echter Meilenstein, den sie als einen „wahrgewordenen Traum“ beschreibt.

Glückliche Kindheit

„Meine Leidenschaft für Makeup begann früh. Ich saß immer auf dem Bett meiner Mutter und sah ihr dabei zu, wie sie sich schminkte. Ganz besonders mochte ich die Art, wie sie die Farben auswählte und mithilfe ihrer Pinsel ihre Augen so schön zur Geltung brachte. Das war in den 1970ern und 1980ern Jahren, als ich auch für Toyah und Siouxsie Sioux schwärmte. Diese Frauen und die Art, wie sie ihr Makeup trugen, faszinierten mich. Ich starrte auf die Plattencover mit ihren Gesichtern und versuchte, die Looks meiner Idole nachzuschminken. Neulich habe ich den gleichen Augen-Makeup-Stift von Mary Quant in einer Ausstellung des V&A Museums in London gesehen!"

HINAUS INS FREIE?

„Ich fahre bald zum Campen in den Yosemite Nationalpark. Er gehört auf die Liste von Orten, die ich unbedingt noch sehen muss, bevor ich sterbe. Klar, dass ich auch in der Wildnis gut aussehen will. Also nehme ich Prep + Prime Face Protect SPF 50 mit, um meine Haut vor der Sonne zu schützen. Prep + Prime BB Beauty Balm SPF 35 in einer etwas dunkleren Nuance muss auch mit. Ich trage ihn als Bronzer auf, da mein Körper sehr schnell bräunt, ich mein Gesicht jedoch nicht von der Sonne bräunen lassen will. Meine Wimpern sind recht hell, das ändere ich mit False Lashes Waterproof.”

NACHTS IM MUSEUM

„Mein ungewöhnlichstes Shooting hatte ich mit der wunderbaren Erin O'Connor, nachts im V&A Museum in London. Wir fingen gegen 18 Uhr mit dem Styling an. Haare und Makeup sollten fertig sein, wenn das Museum schloss und alle Besucher gegangen waren. Dieses Museum ist absolut spektakulär. Zu den Ausstellungs-Highlights zählen einige der beeindruckendsten Wandbilder, Skulpturen und antiken Artefakte der Welt. Aber wenn nach und nach die meisten Lichter ausgehen, verwandelt sich das Museum in einen der unheimlichsten Orte, an denen ich jemals war. Wenn man dann durch die düsteren Räume und Korridore geht, verfolgt von den Schatten der Skulpturen, beschleicht einen plötzlich ein unheimliches Gefühl und die Fantasie geht mit einem durch!”

Artist Faves: Caroline Donnelly